Kundenmagazin up date 04/2018

Der Zauber des Jahres 2018

Wenn Weihnachten mal wieder naht,
ändert sich auch die Arbeitsart.
Stress und Hektik ziehen von dannen,
betörend wirkt der Duft der Tannen.
Lebkuchen, Kekse, Spritzgebäck
zaubern den Trott des Alltags weg.

 

Mit diesem Gedicht wollen wir Sie auf die kommende Weihnachtszeit einstimmen. Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Ein Jahr voller Abenteuer, Vorfreude, Erwartungen und Überraschungen. Unser Abenteuer war die Planung und der Umzug nach Radolfzell. Die Vorfreude darauf unermesslich, die Erwartung unergründlich und die Überraschung definitiv positiv. Wir wurden herzlich aufgenommen und fühlen uns sehr wohl in Radolfzell

Ein ereignisreicher Punkt war für uns auch die neue Datenschutzverordnung. Auch wir haben uns die Fragen gestellt: Was ist zu tun? Wohin soll es gehen? Was bedeutet das für uns und unsere Kunden? Nach vielen Gesprächen und Terminen mit unserer Datenschutzbeauftragten Frau Michaela Helbig haben wir feststellen müssen, dass auch wir uns der Bürokratie stellen müssen und uns neu zu organisieren haben. Es mussten Verträge, Einwilligungserklärungen, Formulare und vieles mehr neu überarbeitet und in Umlauf gebracht werden.

Neben unserem Großprojekt „Umzug nach Radolfzell“ wagten wir im Sommer mit den ersten Bodensee-Abrechnungstagen ebenfalls etwas Neues. An zwei Tagen boten wir Fortbildungen für Ärzte und Medizinische Fachangestellte an. Aufgrund der guten Resonanz fand im November bereits die zweite Runde dieser Bodensee-Abrechnungstage

Mit dem Tag der offenen Tür haben wir den letzten großen Punkt auf unserer To-do-Liste erledigt. Am 20.10.2018 standen die Türen der pvs Reiss für jedermann offen. Neben geladenen Gästen konnten sich auch unsere Kunden und die Öffentlichkeit ein Bild von den neuen Geschäftsräumen machen. Im Vordergrund stand hierbei erneut die fertig umgebaute Villa Clara.

Jetzt dauert es nicht mehr lange und Weihnachten steht vor der Tür. Die Weihnachtszeit ist für viele eine intensive und schöne Zeit. Trotz Dunkelheit und Kälte strahlen die Lichter. Duft von Gebäck und Glühwein sorgt für Weihnachststimmung. Man trifft sich mit der Familie und mit Freunden, nimmt sich Zeit, pflegt Traditionen und denkt an andere. Man ist wie verzaubert in dieser meist schneebedeckten Zeit. Weihnachten ist eine gute Gelegenheit, um innezuhalten und wieder Kraft für neue Taten und Geschäfte im neuen Jahr zu tanken.

Wir möchten uns herzlich für Ihr Vertrauen in unser Unternehmen bedanken und hoffen weiterhin auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem Praxisteam ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2019.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Reiss & Michael Reiss
Geschäftsführer

Aus dem Kundenmagazin:

HILFE, die Versicherung zahlt nicht!
Entwicklung eines Expertenstandards zur „Erhaltung und Förderung der Mundgesundheit in der Pflege“
Eigenblut: Zubereitungen für die Geweberegeneration in der Zahnarztpraxis statthaft
Hautkrebs-Screening – Perfekt und rechtskonform abgerechnet
Abrechnung von Beratungs- und Untersuchungsleistungen
Wer zahlt die Pflege der Eltern? Elternunterhalt im Pflegefall
Aufbewahrungs- und Archivierungspflichten der (zahn)ärztlichen Praxis

Download

Das gesamte Kundenmagazin können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

Download Kundenmagazin

Download Kundenmagazin

Redaktionsadresse:

newsletter@pvs-reiss.de

Wir freuen uns über Anregungen, Ideen, Meinungen und Themenvorschläge. Herausgeber und Redaktion sind um die Genauigkeit der dargestellten Informationen bemüht, dennoch können wir für Fehler, Auslassungen oder hier ausgedrückte Meinungen nicht haften. Alle Angaben sind ohne Gewähr!

 

Fotos:

G. Faingold/ Fotolia, S. Arendt, C. Schlueter/DAISY, W. Küfen, D. Pietrzak u. J. Tomaschoff/DEIKE, komus u. ollyy/Shutterstock, N. Ernst, Zahnarztpraxis Lotzkat u. Partner, Zahnarztpraxis Hamrol, S. Pierre/MSF

 

Autoren, sofern nicht ausführlich benannt:

sbay Saskia Bayer, db Daniel Bolte, svg Sabine von Goedecke, sm Sabine Müller, ms Marijana Senger, aw Arndt Wienand, gw Gerda-Marie Wittschier.


Pandemie-
Informationen
Pandemieinformationen