News

Folgeänderungen des BEMA zur Adhäsivbrücke für 2019 beschlossen

Artikel vom 25.09.2018

Nach Einführung der Gebührenposition einer einflügeligen Adhäsivbrücke seit dem 01.07.2016 hat nun das Bundesministerium für Gesundheit darüber informiert, dass der Beschluss des Bewertungsausschusses für die zahnärztlichen Leistungen zur Umsetzung der Folgeänderungen des BEMA zur Adhäsivbrücke vom 15.06.2018 nicht beanstandet wurde.

Die Änderungen betreffen :

  • Berechnung von Teilleistungen
  • Maßnahmen zum Wiederherstellen der Funktion von Brücken und provisorischen Brücken, die Bema 95 soll um die Gebührenpositionen 95e und 95f erweitert werden

ein Wiedereingliedern von einflügeligen und zweiflügeligen Adhäsivbrücken wird somit abrechenbar.

Derzeit wird noch über entsprechend notwendige Anpassungen der Festzuschuss-Richtlinie beraten.

Voraussichtlich werden die Beratungen bis zum 01.01.2019 abgeschlossen sein, sodass die Folgeänderungen ab 2019 in der vertragszahnärztlichen Versorgung bereitstehen.

Aktuelle News

Aktuelle Veränderungen im Bereich der Abrechnung mit den Berufsgenossenschaften

22.05.2022
Am 22.08.2017 hat die Ständige Gebührenkommission nach § 52 des Vertrages Ärzte Unfallversicherungsträger umfangreiche Beschlüsse bekannt gegeben

» News lesen

PVS Reiss GmbH gehört zu den Top-Companies 2022 bei kununu

12.05.2022
Die PVS Reiss GmbH gehört auch in diesem Jahr zu den Top-Companies 2022 auf kununu mit einem Score von 4,4 von 5 Sternen und einer 88 %igen Weiterempfehlungsquote.

» News lesen

Vorschläge der BZÄK zur Verbesserung der Versorgung

29.04.2022
Zahnmedizin für Menschen mit Behinderung, medizinischem Unterstützungsbedarf, Hochbetagte und Pflegebedürftige. Konkreter politischer Handlungsbedarf besteht bei der zahnärztlichen Versorgung von Patientinnen und Patienten mit besonderem Unterstützungsbedarf.

» News lesen

Ihr Kind erhält eine kieferorthopädische Behandlung? Das sollten Sie wissen.

27.04.2022
Werden bei Kindern und Jugendlichen kieferorthopädische Behandlungen vorgenommen, haben Eltern die Möglichkeit den Eigenanteil, der in Rechnung gestellt worden ist, von der Krankenkasse erstattet zu bekommen.

» News lesen


Pandemie-
Informationen
Pandemieinformationen