News

Unterstützung und Solidarität für Ärzte und deren Patienten

Artikel vom 13.07.2020

Auf dem Weg durch diese Zeit das Stärkende teilen – dies ist eine Notwendigkeit, denn die aktuelle Lage ist für viele Menschen immer noch schwierig. Kurzarbeit und drohende Kündigungen verunsichern die Patienten und machen deutlich, dass hier Unterstützung nötig ist. Die PVS Reiss GmbH, eine Verrechnungsstelle für Heilberufe mit dem Sitz in Radolfzell am Bodensee, hat trotz der eigenen Belastung beschlossen, ihren Kunden und deren Patienten weitreichende Entlastungen zu ermöglichen. Diese Hilfen wurden vom 01. April 2020 bis 30. Juni 2020 gewährt und werden nun bis zum Ende des Jahres 2020 verlängert.

Für Patienten der Kunden der pvs Reiss werden folgende Unterstützungen angeboten:

  • Das Zahlungsziel einer Rechnung der pvs Reiss kann bis zu 2 Monate verlängert werden.
  • Ratenzahler können Ihre dort geschlossenen Ratenvereinbarungen problemlos um 2 Monate stunden, dies ohne Zusatzkosten.
  • Die maximale Anzahl an Raten ist von 48 auf 60 Monatsraten erhöht.
  • Anstatt 6 sind auch 12 Monatsraten zinsfreier Ratenzahlung möglich.
  • Die monatliche Mindestrate wurde von 25,00 € auf 20,00 € gesenkt.

Dies ermöglicht den Patienten, auch in schwierigen Zeiten, notwendige medizinische Behandlungen durchführen zu lassen.

Aktuelle News

Aktuelle Veränderungen im Bereich der Abrechnung mit den Berufsgenossenschaften

22.05.2022
Am 22.08.2017 hat die Ständige Gebührenkommission nach § 52 des Vertrages Ärzte Unfallversicherungsträger umfangreiche Beschlüsse bekannt gegeben

» News lesen

PVS Reiss GmbH gehört zu den Top-Companies 2022 bei kununu

12.05.2022
Die PVS Reiss GmbH gehört auch in diesem Jahr zu den Top-Companies 2022 auf kununu mit einem Score von 4,4 von 5 Sternen und einer 88 %igen Weiterempfehlungsquote.

» News lesen

Vorschläge der BZÄK zur Verbesserung der Versorgung

29.04.2022
Zahnmedizin für Menschen mit Behinderung, medizinischem Unterstützungsbedarf, Hochbetagte und Pflegebedürftige. Konkreter politischer Handlungsbedarf besteht bei der zahnärztlichen Versorgung von Patientinnen und Patienten mit besonderem Unterstützungsbedarf.

» News lesen

Ihr Kind erhält eine kieferorthopädische Behandlung? Das sollten Sie wissen.

27.04.2022
Werden bei Kindern und Jugendlichen kieferorthopädische Behandlungen vorgenommen, haben Eltern die Möglichkeit den Eigenanteil, der in Rechnung gestellt worden ist, von der Krankenkasse erstattet zu bekommen.

» News lesen


Pandemie-
Informationen
Pandemieinformationen